Berlin Hyp

Umbau und Sanierung der ursprünglichen Kassenhalle der Braunschweig- Hannoverschen Hypothekenbank im Erdgeschoss zu Einzel- und Gruppenbüros. Durch Glastrennwände konnte die repräsentative Erschließungszone in der Mitte des 16 m tiefen Gebäudes noch mit Tageslicht versorgt werden. Durch das transparente Raumkonzept konnte von Brandschutzbestimmungen abgewichen werden.


Auftraggeber:
Berlin Hyp AG
Budapester Str. 1
10787 Berlin

Bauzeit: 2005
Nutzfläche: ca. 1500 m²