EFH Mansfeldstraße

Umbau und Erweiterung einer Doppelhaushälfte aus den 30er Jahren in Hannover–Ricklingen.
Der vorhandene Anbau aus den 70er Jahren wurde abgebrochen und durch einen neuen Anbau ersetzt. Die Diele mit Treppe verbindet die höhenversetzten Ebenen des Altbaus mit dem Neubau. Der Neubau orientiert sich mit ebenerdigem Ausgang zum Garten. Der Altbau wurde energetisch dem Neubau als Niedrigenergiehaus angepasst.

Auftraggeber:
Familie Kuhlmeyer-Buschmann

Mansfeldstr. 44
30459 Hannover

Bauzeit: 2005
Wohnfläche: ca. 200 m²