Büroprofil

Bauen im Bestand
Bauen im Bestand ist eine der größten architektonischen Aufgaben unserer Zeit. Die Instandhaltung von Immobilien, Erweiterungen bestehender Gebäude oder deren Umnutzung setzt eine intensive Auseinandersetzung mit den Nutzungsanforderungen und den konstruktiven und räumlichen Vorgaben des Gebäudes voraus. Wir unterstützen Sie bereits bei den ersten Schritten Ihrer Kauf- oder Umbauüberlegungen, um die Potenziale ihrer Immobilie herauszuarbeiten. Nur ein ganzheitlich abgestimmtes Konzept kann eine wirtschaftliche und termingerechte Realisierung sicherstellen.

In allem, was geschaffen wird, geht es uns darum Räume für Menschen zu schaffen. Deshalb sind die Aufenthaltsqualitäten, die über die Sinne wahrgenommen werden, vom Gesamtentwurf bis ins Detail das maßgebende Gestaltungsmerkmal. Deshalb haben Licht und Farbe, Raumakustik und Oberflächenbeschaffenheit in unseren Entwürfen einen besonderen Stellenwert.

Im Dialog mit dem Bauherrn und Nutzer werden Lösungsansätze überprüft und optimiert, um ein hochwertiges, gestalterisches und funktionales Gesamtkonzept zu schaffen.

Vita Bernd Amberge
Tischlerlehre 1983 - 1985
Architekturstudium TU Hannover 1985 - 1992
Anstellung im Büro Dr. Renk & Partner 1992 - 1995
Anstellung im Büro Wittstock & Partner 1995 – 1996

Selbstständigkeit seit 1996
Büro Amberge-Haberecht-Bösch 1996 – 2003
Büro Amberge Architektur 2003 – 2005
Büro Amberge + Schwartze Architekten GmbH 2006 -2012
Büro Amberge GmbH seit 2012