AOK Burgdorf

Umbau und Sanierung eines vollklimatisierten Großraumbüros aus den 60er Jahren. Der schadstoffbelastete Großraumbereich sowie das darunterliegende Souterrain wurden vollständig entkernt und neu aufgeteilt. Das Großraumbüro wurde zu Gruppenbüros umgebaut, die natürlich belüftet werden können. Die innenliegenden Bereiche mit Besprechungsraum, Beratungsräumen und Technikräumen sind für die temporäre Nutzung vorgesehen und werden mechanisch belüftet. Glastrennwände ermöglichen die Tagesbelichtung der Flure und Bereiche in Innern der Kombibüronutzung.

Im Hauptgebäude wurde zusätzlich die Erdgeschosszone mit dem Kundenberatungsbereich saniert.

Auftraggeber:
AOK die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Direktion
Hildesheimer Str. 273
30519 Hannover

Bauzeit: 2007
Nutzfläche: ca. 1500 m²